+++Wasserverband Südharz kann gestoppt werden!+++

+++Wasserverband bleibt im Dauermodus Konfliktmanagement.+++ Am 30. Januar 2019 fand die Verbandsversammlung des Wasserverbandes statt. Der Tagesord-nungspunkt Satzungsänderung wurde abgesetzt und verschoben. Das Management steht seit Jahren im Dauermodus Konfliktbewältigung, zuerst die mit deutlichen Bürgerprotesten versehene Versorgung von sauberes Trinkwasser weiterlesen…

+++Wer vertritt die 4.000 Grundstückseigentümer im Wasserverband Südharz?+++

Es klingt kurios und ist es wahrscheinlich auch, ein Verwaltungsgericht stellt die Beitragssatzung und -kalkulation für nichtig fest und spielt damit der Geschäftsführung des Wasserverband Süd-harz in die Hände. Dieselbe sieht ausreichend Anlass, um 4.000 Grundstückseigentümer nach-träglich zur Kasse zu weiterlesen…

+++ Der Vertrag von Aachen – Macron und Merkel vor dem Aus? +++

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Höhepunkt ihrer Macht längst überschritten. Dafür spricht die Entkoppelung des Parteivorsitzes vom Staatsamt als strategisch kluger Schachzug auf der einen Seite. Auf der anderen Seite wird dies deutlich durch die zunehmende Kritik in der weiterlesen…

+++ Beitragsfreiheit statt Zwangsabgabe – Rundfunkgebühren abschaffen +++

Sie gelten als die undurchsichtigsten und ungerechtfertigtsten Zwangsabgaben Deutschlands, die Rundfunkgebühren. Aktuell liegt der Rundfunkbeitrag bei 17,50 Euro pro Monat. Diesen Betrag sind deutsche Haushalte verpflichtet, an den Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio zu entrichten. Dabei ist es vollkommen weiterlesen…