Vergabepolitik der Verbandsgemeinde Mansfelder Grund-Helbra hat ein „Geschmäckle“.

Der Begriff „Geschmäckle“ wird für Verhaltensmuster verwendet, die moralisch bedenklich, anrüchig und fragwürdig erscheinen, aber allerdings (noch) keine Straftat darstellen. Die Vergabepolitik für Kommunen gleicht einem Minenfeld und es ist allerhöchste Vorsicht geboten. So auch das kommunale Projekt in der weiterlesen…

Feuerwehr in Helbra nicht einsatzfähig. Verbandsbürgermeister steht mit Rücken zur Wand.

Auch nach der Ausschusssitzung „Ordnung, Sicherheit und Brandschutz“ der Verbandsgemeinde Mansfelder Grund-Helbra und der Gemeinde Helbra am 15. März 2018 bleiben die Fragen zur Feuerwehr Helbra weiter unbeantwortet. Der für die Feuerwehr verantwortliche Verbandsgemeindebürgermeister Skrypek (CDU) schilderte seine Version zum weiterlesen…

Defizite in der Wirtschaftsförderung

  Zur finanziellen Misere tragen Gemeinden auch selber bei. In der Verbandsgemeinde Mansfelder Grund-Helbra bleiben seit Jahren notwendige Maßnahmen zur Wirtschafts- und Tourismusförderung aus, falsche Prioritäten werden weiter verfolgt, wie das staatlich geförderte Erreichen von Klimazielen. Die „Deutsche Stadt- und weiterlesen…